Zu sehen sind Daniel und ein Workshop-Teilnehmer in Rückenansicht in der Mitte steht Karsten und zeigt etwas

Über Freud und Leid der Leipziger Wildvögel und was wir gegen die Biodiversitätskrise in unserer Stadt tun können

Die Lebensräume für Insekten, Vögel und andere Tiere werden in unserer Stadt immer knapper und auch in Leipzig ist ein Rückgang von Arten zu verzeichnen, die eigentlich als häufig vorkommend galten. Die Biodiversitätskrise wird spürbar. Daher haben wir im Grünen Quartier vergangene Woche einen Nistkasten-Workshop organisiert und uns Karsten Peterlein von der Wildvogelhilfe Leipzig eingeladen.

Der Fotograf Wieland Götzler und Daniel Gerber sind auf dem Bild bei der Ausstellungseröffnung zu sehen. Im Zentrum des Bildes sind Fotografien von einem Star und einem Grünspecht zu sehen.

Vogelausstellung und Nistkasten-Workshop im GRÜNEN Quartier

Wir haben unsere Ausstellung “Heimische Vögel” verlängert und Karsten Peterlein von der Wildvogelhilfe Leipzig am 1.September ins GRÜNE Quartier eingeladen. Zusammen mit euch möchten wir ab 16 Uhr unter seiner fachlichen Anleitung Nistkästen bauen und über die Brutbedürfnisse der verschiedenen Vogelarten lernen. Meldet euch jetzt für den Workshop an!

Online-Podium: Bürgerenergie und Energy Sharing

Bei der Idee von Energy Sharing erzeugen Bürger*innen regional ihren eigenen Wind- und Solarstrom und nutzen diesen direkt vor Ort selbst. Doch wie kann Energy Sharing vor Ort gelingen und welche Rahmenbedingungen braucht es dafür? Darüber werden am 23. Mai um 19 Uhr in einer Online-Podiumsdiskussion Dr. Astrid Aretz, Jutta Paulus und Sophia Kraft unter der Moderation von Dr. Daniel Gerber diskutieren.

Ausstellungseröffnung „Heimische Vögel“ im GRÜNEN Quartier

Ausstellungseröffnung am 20. Mai um 18:30 Uhr im GRÜNEN Quartier (Heinrichstraße 9, Leipzig) gemeinsam mit dem Fotografen Wieland Götzler, Karsten Peterlein (Vogelexperte vom NABU Leipzig – Wildvogelhilfe), Ulrike Böhm ( Kreissprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Leipzig), Anne Vollerthun (Sprecherin AG Tierschutz, Mitglied AG Umwelt- und Klimaschutz) sowie dem Landtagsabgeordneten Dr. Daniel Gerber.