Landesarbeitsgemeinschaft Medien & Netzpolitik zu Gast in Chemnitz

Das erste Mal überhaupt war die Landesarbeitsgemeinschaft Medien und Netzpolitik heute zu Gast in Chemnitz. Dort hat sich eine lokale Arbeitsgruppe gegründet, die wir in der LAG willkommen geheißen haben. Wir haben gemeinsam die Umbenennung der Arbeitsgemeinschaft in LAG Digitales und Medien beschlossen, um der Namensänderung der Bundesarbeitsgemeinschaft zu folgen.
Neben Interessenten Gesprächen und Berichten habe ich meinen Sprecherposten niedergelegt, damit Fraktions- und Parteiarbeit wieder getrennt sind. 
Zusätzlich gab es eine Premiere: Zum ersten mal in der Geschichte der LAG gibt es eine quotierte Doppelspitze.

Ich gratuliere Anna Einert und René Richter zur Wahl und wünsch ihnen viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.